NMS I Deutschlandsberg, Schulgasse 16, 8530 Deutschlandsberg, Tel 03462/7706, FAX 03462/7296, E-Mail: direktion@nms1-deutschlandsberg.at

Schwerpunktpräsentation

12.01.2016

Die letzte Schwerpunktpräsentation stand ganz im Zeichen des "up- cyclings". Im Rahmen des Projektthemas "Trash Treck" wurden aus Müll viele Kunstwerke geschaffen. Das Projekt diente der Umwelt, um sichtbar...[mehr]


Das Team DL_RoboSAPient qualifiziert sich für das Semifinale Austria

14.12.2015

Auch im heurigen Schuljahr stellte sich das Team der NMS 1, HLW und HTL Bulme Deutschlandsberg mit dem Namen DL_RoboSAPient den neuen Aufgaben der FIRST LEGO LEAGUE und hat beim Regionalwettbewerb in Graz am Samstag,...[mehr]


Projektwoche der 1. Klassen

13.10.2015

Im Rahmen der Projektwoche der ersten Klassen fanden in der ersten Oktoberwoche im JUFA Gnas die „Kennenlerntage“ statt. Bei Spielen im Wald und im JUFA, Wanderungen und Radausflügen zu einer Imkerei, oder etwa einer Bäuerin, die...[mehr]


Kunstskulptur im Schilcherweingarten

09.07.2015

Unsere Bama! De dritten und vierten Klassen da Schwerpunktgruppe Kunstaus da NMS 1 Deutschlandsberg,hobn in Schamberg aufn Fellner sein Grundane Stamma aus da Region aufgstellt. A Fichtn, a Birkn, a Kiefer, a Buchn und a...[mehr]


Neues von der Theatergruppe

09.07.2015

Schülerinnen und Schüler der Theatergruppe haben bei der Eröffnungsfeier des Projektes „Kunst im Schilcherweingarten“ dem zahlreich erschienen Publikum in einer szenischen Lesung präsentiert...[mehr]


Projektwoche in Grünau der 3. Klassen

08.06.2015

60 Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse freuten sich riesig auf die Schullandwoche nach Grünau am Almsee zu fahren. Geplant war die Woche vom 18. bis 22. Mai 2015 – man möchte meinen, im Mai wäre die schönste Reisezeit – jedoch...[mehr]


English in action

03.06.2015

In der vorletzten Schulwoche gibt es in der NMS 1 einen Englisch Intensivsprachkurs. Von 29. Juni bis 3. Juli werden Native Speaker (Lehrer) aus Canterbury (England) täglich 6 Stunden Englisch unterrichten. Von den zweiten,...[mehr]