NMS I Deutschlandsberg, Schulgasse 16, 8530 Deutschlandsberg, Tel 03462/7706, FAX 03462/7296, E-Mail: direktion@nms1-deutschlandsberg.at

< Die Mehrstufenklasse der VS Deutschlandsberg zu Gast bei der Robotik-Gruppe!
09.05.2017

Schwerpunkt – Präsentation „Luft und Erde“


Bei der zweiten Präsentation der Schwerpunkte wurden wieder interessante und abwechslungsreiche Arbeiten, diesmal zum Thema „Luft und Erde“ vorgestellt. Bei dieser Vorstellung waren auch die SchülerInnen der 2. Klassen und deren Eltern eingeladen, damit sie sich ein Bild über die Schwerpunkte machen können.

 

Im Französisch-Schwerpunkt der 3. und 4. Klassen haben die SchülerInnen Lapbooks hergestellt, die interessante Aspekte des Themas veranschaulichten, wie etwa das „Wachstum von Kräutern“, „Französische Parfums, „Französische Städte aus der Luft betrachtet“, „Mineralien und Edelsteine“ „Sehenswerte Französische Landschaften“ oder „Klima in Frankreich“. Diese wurden wie immer souverän dargebracht.

 

Moderne Kunstwerke auf Keilrahmen entstanden im Schwerpunkt Kunst der 3. Klassen. Mit heißer Luft (Fön) und Wachsmalkreiden zauberten die SchülerInnen bunte Bilder, die sie bei der Präsentation als Märchen verpackt auf der Bühne vorführten.

 

Im Kunstschwerpunkt der 4. Klassen machten sich die SchülerInnen Gedanken darüber, dass wir Menschen die Umwelt oft unwissentlich zerstören, diese aber von der Natur wieder zurückerobert wird. Die bildnerische Umsetzung dieser Gedanken mithilfe von Gipsskulpturen, Papiermodellen und Gemälden war sehr individuell gestaltet.

 

Die Gruppe Technik der 3. Klassen zeigte den SchülerInnen der 2. Klassen und den anwesenden Eltern ihre selbst entwickelten und gebauten Modelle. Zu sehen gab es Windkraftwerke, eine Windmühle, ein Klapotetz, Windräder, Regenmacher, eine Bewässerungsanlage und eine Erdölförderpumpe.

 

Die SchülerInnen des Technikschwerpunktes „Robotik“ der 4. Klassen haben funktionsfähige Modelle mit Hilfe des EV3-Baukastens selbst entworfen und programmiert. Windrad, Steintransporter, Ballwurfmaschine, Ventilator, Helikopter und Steinsortiermaschine – vieles war dabei. Der Kreativität und Vorstellungskraft waren keine Grenzen gesetzt.

 

Im zweiten Technikschwerpunkt „Technik“ der 4. Klassen konnten sich die SchülerInnen nicht nur bei einer Exkursion zum Koralmtunnel mit dem Thema Bergbau-Erde beschäftigen, sondern sie haben auch in Kleingruppen zu den Unterthemen „Flugzeug“, „Drohnen“, „Bergbau“ und „Düngemittel“ selbstständig Modelle gebaut und eine Versuchsreiche zum Wachstum von Maispflanzen mit und ohne Düngemittel gestartet.

 

 

Höhepunkt des Schwerpunkt Sport der 3. Klassen war die Fahrt zur Kletterhalle nach Graz im Februar, wo die SchülerInnen unter professioneller Aufsicht Kletterwand, Skywalk und Boulderbereich testen konnten. Zum Thema „Erde und Luft“ turnten die SchülerInnen am Boden, an den Ringen und am Barren, schlugen Saltos am Trampolin und studierten einen Tanz ein. Die überaus kreativen Ergebnisse versetzten so manchen bei der Präsentation ins Staunen. Auch die SchülerInnen der 4. Klassen haben das Thema „Luft und Erde“ in eine interessante Präsentation verpackt.

 

Das Help Team der NMS1 führte bei der Schwerpunktpräsentation anschaulich vor, was in diversen Notfallsituationen zu tun ist. Erste Hilfe Maßnahmen zu den Themen „Regloser Notfallpatient“, „Herzdruckmassage und Beatmung“, „Asthmaanfall“ sowie „Atemnot durch Verschlucken“ wurden gekonnt umgesetzt und erklärt. Das Help Team weiß was zu tun ist, wenn jemandem sprichwörtlich „die Luft wegbleibt“.