NMS I Deutschlandsberg, Schulgasse 16, 8530 Deutschlandsberg, Tel 03462/7706, FAX 03462/7296, E-Mail: direktion@nms1-deutschlandsberg.at

Schwerpunktanmeldungen für die zweiten Klassen

18.01.2019

Die SchülerInnen haben die Möglichkeit, sich ab der 3. Klasse (7. Schulstufe) für eines der Schwerpunktfächer anzumelden. Neben Spanisch oder Französisch gibt es auch noch Bewegung und Erste Hilfe sowie Kunst und Technik....[mehr]


Wintersporttag der 2. Klassen

18.01.2019

Die Klassenvorständinnen der 2. Klassen organisierten in der ersten Schulwoche des neuen Jahres wieder einen Wintersporttag beim Kluglift auf der Hebalm, weil ein solcher im Vorjahr bei den Schüler/innen sehr großen Anklang...[mehr]


Opernbesuch der 1. Klassen

17.01.2019

Am 16.1.2019 ging es für alle ersten Klassen mit ihren Klassenlehrer/-innen in der Früh und mit dem Zug nach Graz in die Oper. Dort erwartete uns das Konzert "Wer spielt denn hier die zweite Geige?" 🎻  Wir...[mehr]


Willkommen in der virtuellen Realität!

11.01.2019

Im Zuge eines Weltraumprojektes wurden die neuen VR-Brillen getestet. Die Schülerinnen und Schüler der 4a Klasse konnten den Raketenstart der Apollo 11 aus der Vogelperspektive erleben, eine Exkursion zu den kürzlich entdeckten...[mehr]


Frohe Weihnachten

23.12.2018

Bald ist Weihnacht, wie freu ich mich drauf, da putzt uns die Mutter ein Bäumlein schön auf, es glänzen die Äpfel, es funkeln die Stern, wie hab'n wir doch alle das Weihnachtsfest gern! (Volksgut) Die NMS 1 wünscht allen...[mehr]


Die 4. Klassen haben die Weihnachtsferien gerettet

23.12.2018

Die Schwerpunktgruppen Kunst und Tourismus haben eine Schnitzeljagd durch Deutschlandsberg organisiert: "Der Grinch hat die Weihnachtsferien gestohlen." Die Schülerinnen und Schüler aller vierten Klassen waren ihm...[mehr]


Schwerpunktpräsentationen der 3. und 4. Klassen

22.12.2018

Am 19. und 20. Dezember 2018 fanden jeweils in der 5. und 6. Stunde die Präsentationen der Schwerpunktgruppen statt. In beeindruckender Weise zeigten die Kinder ihr Können und präsentierten die Ergebnisse zum Thema „100 Jahre...[mehr]